Wir verwenden auf diesen Seiten Cookies für bestmögliche Funktionalität. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Weitere Informationen

Schichtstoffplatten und Kompaktplatten

Schichtstoff- und Kompaktplatten als multifunktionaler Holzwerkstoff

Vor mehr als 60 Jahren begann die Entwicklung, heute sind Schichtstoff- und Kompaktplatten überall im täglichen Leben zu finden. Als multifunktionale Bauplatten bieten vor allem Schichtstoffplatten eine große Gestaltungsvielfalt und werden in den verschiedensten Projekten verbaut. Darüber hinaus sind die vielfältigen Platten in unterschiedlichsten Dekoren vorhanden und können daher problemlos sowohl im Eigenheim als auch in Objektbauten eingesetzt werden. Schichtstoffplatten bestehen dabei aus in härtbaren Kunstharzen getränkten Papierschichten, die unter Hochdruck sowie Wärme zusammengefügt werden und so ihre widerstandsfähige Oberfläche erhalten. HPL-Schichtstoffe sind nicht selbsttragend und dienen lediglich als Beschichtungsmaterial, während HPL-Kompaktplatten ab einer Dicke von 2 mm kein Trägermaterial benötigen und beidseitig gestaltet werden können. Die Ausführungsvarianten reichen dabei von Standard-Schichtstoffplatten bis hin zu Kompaktplatten, die wahlweise auch nachformbar oder feuerhemmend sein können.

Wo werden Schichtstoff- und Kompaktplatten eingesetzt?

Dank ihrer großen Gestaltungsvielfalt finden Schichtstoff- und Kompaktplatten in den verschiedensten Projekten Verwendung. So eignen sie sich für zahlreiche Arbeiten im Zuge von Neubau, Renovierung, Sanierung oder Modernisierung von Eigenheimen oder gewerblichen Objekten und können sowohl innen als auch außen verwendet werden. Gleichzeitig kommen die hochwertigen Platten auch im Möbelbau, bei der Gestaltung von Arbeitsflächen oder bei der Errichtung von Trennwänden, beispielsweise im Sanitärbereich, zum Einsatz. Ob als Balkongeländer oder als Gestaltungsmittel bei Türen, Fensterbänken oder Fassadenverkleidungen – Ihren Ideen sind mit dem dekorativen Holzwerkstoff keine Grenzen gesetzt.

Die Vorteile:

  • HPL nach den Vorgaben der EN 438
  • langlebig sowie außerordentlich massiv
  • stoß-, kratz- und abriebfest
  • vandalismussicher
  • hitze- und lichtbeständig
  • fleckenunempfindlich und hygienisch
  • wasser- und wasserdampfbeständig
  • witterungsbeständig
  • lösungsmittelbeständig
  • weitestgehend chemikalienbeständig
  • nahezu unbegrenzte Anzahl an Oberflächen
  • Individualdekore ab Stückzahl eins

Schichtstoff- und Kompaktplatten beim Holzfachhandel kaufen

Bei Holz-Gross in Bad Marienberg erhalten Sie stets hochwertige Schichtstoffplatten, die dank ihrer geprüften Qualität als Voraussetzung für technisch und optisch einwandfreies und sicheres Bauen dienen. Aufgrund unseres umfangreichen Lagersortiments sind viele Platten in verschiedenen Dicken, Formaten und Dekoren sofort verfügbar oder können in kurzer Zeit beschafft werden. Darüber hinaus können Sie von unserem praktischen Zuschnittservice und unseren zuschnittoptimierten Bestellungen profitieren, sodass die Ware auf Wunsch direkt zur Baustelle geliefert und verarbeitet werden kann. Die Lieferung erfolgt dabei stets termingerecht, damit Sie alle Ausführungsfristen einhalten können. Gerne organisieren wir für Sie auch Individualdekore bereits ab kleiner Stückzahl und stehen Ihnen in jeder Frage kompetent zur Seite.

Unser Schichtstoff- und Kompaktplatten-Sortiment

Bei Holz-Gross in Bad Marienberg erhalten Sie Schichtstoffplatten in verschiedensten Ausführungen – wahlweise als Standard-Variante, als Kompaktplatte, postformingfähig und feuerhemmend. CE-gekennzeichnet und mit Zertifikaten für besondere Anwendungen, beispielsweise Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (AbZ), eignen sie sich zum Beispiel als großformatige Fassadentafel oder als Bauteil mit Brandschutzprüfzeugnis. Unsere Kompaktplatten sind dabei typischerweise im Format 1.300 x 3.000 mm und in Dicken zwischen 3 bis 13 mm vorrätig, während die Dicke unserer Schichtstoffplatten normalerweise 0,8 mm beträgt. Typische Formate sind hierbei 1.000 x 2.000 mm und 1.300 x 5.000 mm.

Dekorative Schichtstoffplatten mit einer Dicke unter 2 mm nach EN 438-2 werden hingegen in folgende Typen unterteilt:
  • S: dekorative Standard-Schichtstoffplatte
  • P: dekorative Schichtstoffplatte mit Postforming-Eignung
  • F: dekorative Schichtstoffplatten mit schwerentflammbarer Ausrüstung.


Dekorative Kompakt-Schichtstoffplatten mit einer Dicke von genau oder mehr als 2 mm nach EN 4838-4 für die Fixierung auf Trägermaterialien oder als selbsttragende Elemente werden ebenfalls in drei Untergruppen klassifiziert:
  • C: für Kompakt
  • G: für allgemeine Anwendung
  • S: für Standard
  • F: für schwer entflammbar
Ansprechpartner
Für Privatkunden:
Benjamin Gross Fachberater für Plattenwerkstoffe 02661 9552 27 02661 9552 727
Für Geschäftskunden:
Christian Böhm Fachberater für Plattenwerkstoffe 02661 9552 14 02661 9552 714
Jennifer Kocsis Fachberaterin für Plattenwerkstoffe 02661 9552 12 02661 9552 50